aktuelle Infos auch unter
—————————————————-

Facebook
———————

Auf vielfachen Wunsch unserer Kunden geben wir jetzt schon mal einen groben Überblick über die geplanten Kulturtermine unserer Veranstaltungsreihe. Einige Events sind bisher lediglich “ mit dem Bleistift” eingetragen, so dass es sich lohnt, immer wieder mal hier nach Aktualisierungen zu schauen.
Außerdem nehmen wir gern die Anregung auf, einen NEWSLETTER zu verschicken an Kulturfreunde, die gern direkt über anstehende Auftritte von Künstlern informiert werden möchten. Kontakt: gross-grefrath@t-online.de

A U S V E R K A U F T !!

02.12.17 Frank Grischek & Ralf Lübke : "Das Konzert"

Ein Samstagabend der besonderen Art soll es zum Jahresende in unserem Kleinkunstareal werden. Der Akkordeonist Frank Grischek, der vor einigen Monaten hier mit seinem kabarettistischem Soloprogramm geglänzt hatte, kommt noch einmal nach Grefrath, diesmal mit seinem kongenialen Gitarristen und Sänger Ralf Lübke. (Ex – Mitglied der Band ROSENSTOLZ

Offizieller Pressetext:

Frank Grischek und Ralf Lübke begeistern mit Akkordeon, Gitarre und Gesang
Es gibt neue Hoffnung für alle, die virtuose und handgemachte Musik lieben: Die Musiker Frank Grischek und Ralf Lübke haben ein gemeinsames Bühnenprogramm erarbeitet. Nur sorgfältig ausgewählte Songs und Instrumentals haben es in das Programm „Das Konzert“ geschafft.
Das Duo Grischek & Lübke lässt Songs – z. B. von den Beatles („All you need is love“), Billy Bragg („New England“) oder R.E.M. („The one I love“) – völlig neu erklingen und zeigt, wie man eigene Stücke so arrangiert, als hätte es diese mitreißend schöne Musik längst geben müssen. Dazu braucht es nur eine Gitarre, ein Akkordeon und Gesang. Pointierte Überleitungen verbinden einen Song mit dem nächsten. Kabbeleien zwischen den beiden Künstlern gehören zum Programm. Der Wechsel zwischen schönen Stücken, melancholischen Melodien und individuellen Instrumentals begeistert das Publikum.
Ralf Lübke, der schon als Komponist und Gitarrist der Band „Rosenstolz“ für Schlagzeilen sorgte, schafft es mit einzigartigem Gesang, das Publikum aus dem Alltag herauszureißen und tief zu berühren. Frank Grischek, bekannt von zahlreichen Auftritten mit Henning Venske und Jochen Busse sowie als Solokabarettist, spielt dazu so hochemotional Akkordeon, dass man wünschte, der Abend würde nie vorbeigehen.

Datum: Samstag (!) 02.12.17
Beginn: 20 Uhr
Einlaß: ab 19.15 Uhr
Tickets (nur Vorverkauf) : 22 Euro

--------------------------------------------------------------------

Wir organisieren für Sie mit unserer “Kultur am Montag” regelmäßig niveauvolle Kulturveranstaltungen:

  • Musik
  • Lesungen
  • Kabarett

Nachfolgend finden Sie die nächsten Veranstaltungstermine:

Informationen zu zurückliegenden Veranstaltungen können Sie unter Presse abfragen.

Falls Sie Karten bestellen möchten, senden Sie uns einfach eine email.