aktuelle Infos auch unter
—————————————————-

Facebook
———————

Auf vielfachen Wunsch unserer Kunden geben wir jetzt schon mal einen groben Überblick über die geplanten Kulturtermine unserer Veranstaltungsreihe. Einige Events sind bisher lediglich “ mit dem Bleistift” eingetragen, so dass es sich lohnt, immer wieder mal hier nach Aktualisierungen zu schauen.
Außerdem nehmen wir gern die Anregung auf, einen NEWSLETTER zu verschicken an Kulturfreunde, die gern direkt über anstehende Auftritte von Künstlern informiert werden möchten. Kontakt: gross-grefrath@t-online.de

A U S V E R K A U F T !!

09.10.17 Lesung und Gespräch mit MARTIN WALKER

Grand Prix - Der neunte Fall für Bruno Chef de Police

Hardcover Leinen , 384 Seiten, 24€

Zum neuen Buch von MARTIN WALKER : (Pressetext DIOGENES VERLAG) :
Grand Prix
Der neunte Fall für Bruno, Chef de police
Aus dem Englischen von Michael Windgassen
Es ist Hochsommer im Périgord und Hochsaison für ausgedehnte Gaumenfreuden und Fahrten mit offenem Verdeck durch malerische Landschaften. Eine Oldtimer-Rallye, von Bruno, Chef de police, organisiert, bringt auch zwei besessene junge Sammler nach Saint-Denis. Sie sind auf der Jagd nach dem begehrtesten und wertvollsten Auto aller Zeiten: dem letzten von nur vier je gebauten Bugattis Typ 57SC Atlantic, dessen Spur sich in den Wirren des Zweiten Weltkriegs im Périgord verlor. Ein halsbrecherisches Wettrennen um den großen Preis beginnt.

Zum Autor :

aus dem Pressetext des DIOGENES VERLAGS: Martin Walker,geboren 1947 in Schottland, ist Schriftsteller,Historiker und politischer Journalist.Er lebt in Washington und im Perigordund studierte Geschichtein Oxford sowie internationale Beziehungen und Wirtschaft in Harvard. Danach war er 25 Jahre lang Journalist bei der britischen Tageszeitung THE GUARDIAN. Heute ist Martin Walker Vorsitzender des Global Business Policy Council, eine sprivaten Think Tanks für Topmanager mit Sitz in Washington. Er verfasste zahlreiche Sachbücher, unter anderem über den Kalten Krieg, über Gorbatschow und die Perestroika , über Präsident Bill Clinton sowie über das neue Amerika. Martin Walkers BRUNO-Romane erscheinen gleichzeitig in fünfzehn Sprachen und wurden allein auf Deutsch über 2 Millionen Mal verkauft (Stand November 2016)

Weitere Infos auf der homepage des DIOGENES VERLAG

Unsere Weinhändler Monika und Klaus Gielen
beim Treffen mit Marin Walker im Perigord.

Martin Walker liest in englischer Sprache.Karl Groß wird die entsprechenden deutschen Passagen hinzufügen. Das Gespräch mit dem Schriftsteller und auch die Moderation des Abends wird von dem Journalisten Detlef Herchenbach geleitet, was sicherlich den Unterhaltungswert zusätzlich steigern dürfte.
Unsere Weinfreunde von der Firma “Vinami” sind ebenfalls mit an Bord. Sie bringen den Original Perigord – Edition Bruno – Rotwein mit
Vinami Wir packen alldieweil die Walker-Werke auf einen langen Tisch (auch sein vortreffliches Kochbuch) und freuen uns auf dieses Event. Zwei Tage später beginnt die Frankfurter Buchmesse.
Gastland in diesem Jahr: F R A N K R E I CH ! Voila !

Wir werden – wie schon bei anderen “Großveranstaltungen” – wieder das Foyer des Bestattungshauses Camps nutzen dürfen, um möglichst vielen Gästen Platz zu bieten. Wir bedanken uns sehr bei Andreas Camps und seinem Team für diese großzügige Unterstützung!

Wer schon mal in die Romanwelt des “Chef de police” eintauchen möchte, kann hier filmisch einen Vorgeschmack bekommen.Martin Walker über sich, seine Bücher,seine Figuren und sein Perigord

Mit der Bitte um rechtzeitige Voranmeldung: Keine Abendkasse!

09.10.17 , Beginn: 20 Uhr , Einlaß ab 19 Uhr

Tickets: 20 Euro , gibts nur in der Grefrather Buchhandlung

Ort: Bestattungshaus Camps (Foyer) , Schaphauser Str. 56 , 47929 Grefrath

Bestattungshaus Camps

--------------------------------------------------------------------

Wir organisieren für Sie mit unserer “Kultur am Montag” regelmäßig niveauvolle Kulturveranstaltungen:

  • Musik
  • Lesungen
  • Kabarett

Nachfolgend finden Sie die nächsten Veranstaltungstermine:

Informationen zu zurückliegenden Veranstaltungen können Sie unter Presse abfragen.

Falls Sie Karten bestellen möchten, senden Sie uns einfach eine email.