08.09.14 Jörg Hegemann Trio reißt alle mit

echte Clubatmosphäre: Die Verschmelzung von Künstlern und Publikum .

Unser Stammgast Jörg Hegemann, der Meister des Boogie Woogie, beehrte uns im September wieder mit seinem Trio, das schon einmal unseren Laden zum “Kochen” brachte: Jan Freund (Schlagzeug) und Django Krol (Kontrabass). Es kamen viele Boogie-Abhängige und eine erstaunliche Menge Newcomer, die von Stammkunden verführt worden waren. Was das Trio vor vollem Haus zelebrierte, das war wieder mal eine außergewöhnlich mitreißende Boogie and Blues – Reise von unglaublicher Intensität. Die atemberaubenden Tastenläufe am Klavier, die empathisch sensible Bassbegleitung und die virtuos treibende Schlagzeugbegleitung ließen immer wieder die unerzwingbaren, jedoch glückseligmachenden Momente aufblitzen, für die jeder Musikfreund dankbar ist. Selbst aus der benachbarten Gasse – die Geschäftstür war wegen Frsichluftzufuhr spaltbreit geöffnet – kamen am Ende lautstarke “Zugabe !, Zugabe! “ -Rufe, die Trioseidank bereitwillig erfüllt wurden. Uns bleibt nur ein wortwörtliches “Auf ein Wiedersehen” zu wünschen…